Konzerte für Kinder sind Mehr-Generationen-Konzerte, denn sie kommen mit Eltern, Großeltern, Geschwistern, ErzieherInnen und Freunden.

Entsprechend vielseitig ist die künstlerische Herausforderung:

  • Aktionen zum Mitspielen und Mitsingen, Inseln zum Lauschen und Stillewerden
  • kurzweilige Kompositionen und Arrangements, die Kinder, Erwachsene und nicht zuletzt die mitwirkenden Musiker ansprechen und mit Spielfreude präsentiert werden
  • ein klarer thematischer roter Faden, der – knapp und anschaulich moderiert – der Musik und der Phantasie des Publikums Raum lässt

Auf dieser Seite finden Sie die Konzertreihe, die ich für das Orchester l’arte del mondo in Leverkusen – in Zusammenarbeit mit Bayer Kultur und der Stadt Leverkusen- gestalte, die Projekte der Tonhalle Düsseldorf, bei denen ich mitwirke, und meine eigenen freien Produktionen. Viel Spaß beim Stöbern!

Musiker*innen

Presse

„Ein fabelhaft interaktiver Kurzkonzertspaß“

Rheinische Post

„… ganz so, als machten diese Kölner Musiker tagtäglich nichts anderes als Theater mit Kindern.“

Kölner Stadtanzeiger

„Es war ein Freude, Ulrich Kisters bei seiner Kunst zuzuschauen. Es gelang ihm auf den Punkt, Kinder so zu faszinieren, dass sie aufmerksam Werken von Johann Sebastian Bach lauschten. Er bewies, dass Klassik keineswegs nur etwas für ältere Menschen ist.“

Rheinische Post

„Schon lange haben wir keine Kinderveranstaltung bzw. „Mitmachtheater“ mehr besucht, die Jung und Alt gleichermaßen so viel Spaß gemacht hat. Eine junge Zuschauerin hat uns allen aus dem Herzen gesprochen, als sie hinterher laut sagte: „Hier könnte ich noch stundenlang sitzenbleiben.“ 

Mail einer Zuschauerin