Winterklang und Sterngesang

Foto: privat

Das erste Konzert für l’arte del mondo mit einem Bläsertrio und dazu in alter Stimmung (415 Hz)! Da musste dann das Cembalo her und als moderner Ausgleich der Prophet REV2 Synthesizer, den man mit seinen warmen analogen Sounds klanglich hervorragend an die alten Instrumente anpassen kann. So wurde es ein sehr farbiges Programm, herzlichen Dank dafür an Daniel Rothert an den Blockflöten, Diego Montes an der Klarinette und Marita Schar-Faust am Fagott!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.