Mücke und Elefant

Gelungener Saisoneinstand in der Tonhalle Düsseldorf: 5 Tage, 10 Konzerte, 1100 Besucher bei den Sterntaler-Konzerten! Diesmal waren wir im Zirkus, es wurde aus einer Mücke ein Elefant gemacht, auf dem Seil getanzt und schräge Tuschs kreiert. Zudem eine Uraufführung meines Werkes „Die Clowns“ und zwei neue Arrangements von Kinderliedern. Vielen Dank an Jan Perschel-Posaune und Fabian Clasen – Schlagzeug für die witzige Performance! Auch an Evelyn Arndt fürs Puppenspiel mit Clara und Ariane Stern für Konzeption und Regie. Es war wieder mal eine Freude!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.